Veranstaltungsübersicht

Nachfolgend finden Sie eine Übersicht der Veranstaltungen in Hattersheim am Main im Rahmen der Veranstaltungsreihe "Geist der Freiheit"

„Verbotene Dichter“ und „Plakate für die Meinungsfreiheit“

Sonntag, 5. Mai 2019, 11:00 Uhr
Lesung & Vernissage Plakatausstellung
„Verbotene Dichter“ und „Plakate für die Meinungsfreiheit“
Haus St. Martin am Autoberg, Frankfurter Straße 43, Hattersheim am Main

Eintritt frei!

Seitdem Bücher existieren, wurden und werden immer wieder einzelne Werke oder Autoren mit Verboten be-legt. Die Kirche gehört sicher zu den bekanntesten Insti-tutionen, die über 400 Jahre lang einen Index verbotener Bücher führte, dessen Ende erst am 14. Juni 1966 verkündet wurde. Die Nationalsozialisten führten eben-falls Listen mit unerwünschten Künstlern und Schriften, was in der Bücherverbrennung am 10. Mai 1933 gipfelte. Doch auch in unserer Zeit werden viele Bücher in bestimmten Ländern als gefährlich eingestuft und mittels staatlicher Repression vom jeweiligen Markt ge-nommen. Persönlichkeiten aus Politik und Gesellschaft stellen betroffene Werke vor und lesen daraus.

Gezeigt werden die 30 besten Beiträge zum Schüler-wettbewerb „Plakate für die Meinungsfreiheit“, zu dem KulturRegion, Hessische Landeszentrale für politische Bildung und Museum für Kommunikation Frankfurt 2018 junge Menschen in der ganzen Region eingeladen hatten.
 
Dauer der Ausstellung: 5. bis 31. Mai 2019
Öffnungszeiten: Montag - Freitag  09:00 - 15:00 Uhr