Osan Yaran: "Schublade kaputt!"

Mittwoch, 30. September 2020, 20:00 Uhr
Im Rahmen der interkulturellen Woche
Haus der Vereine, Johann-Sebastian-Bach-Straße 1, Okriftel

Kartenpreis: 18 €*

„Manchmal bin ich sogar deutscher als deutsch. Aber in eine Schublade lass ich mich nicht stecken!“
„Schublade kaputt!“ heißt deshalb das knackfrische Stand-up-Programm von Osan Yaran: Ex-Lidl-Filialleiter, Ex-Ehemann, inzwischen mehrfach preisgekrönt und „The Next Big Thing unter Deutschlands Comedians“, wie man aus den Reihen seiner Zuschauer hört. Mit „Schublade kaputt!“ tourt der waschechte Berliner mit türkischen Wurzeln ab sofort durch seine geliebte Republik.
Charmant und virtuos erzählt er seine Geschichten aus dem Clash der Kulturen und wundert sich über kleingeistige und großmütige Vorstellungswelten. Mit brillantem Timing und viel Schwung zelebriert Osan seine Show und stolpert dabei hinreißend komisch über die Eigenheiten seiner Familie, seines Umfeldes und natürlich auch über sich selbst. Deutsche und Türken, unterschiedliche Religionen und Gebräuche, Erlebnisse mit seinem Sohn, seinen Eltern und aus seiner Ehe, sein Alltag in der Hauptstadt Berlin und seine Reisen durch die Lande: Sehen Sie die Welt aus einem anderen, spannenden und gleichzeitig urkomischen Blickwinkel, und doch so nah an der Realität!


In seinem zweiten Soloprogramm kippt Ossi-Türke Osan alle Schubladen-Gedanken aus und sortiert neu: „Ich bin gläubiger Muslim, aber wenn ich in der Achterbahn sitze, glaube ich lieber an den TÜV als an Allah!“ „Schublade kaputt!“ ist ehrlich, authentisch und vielschichtig. Das Programm öffnet nicht nur Herzen, sondern auch Horizonte, und hinterlässt ein glückliches Publikum.

*Kunden der Taunussparkasse erhalten beim Vorlegen ihrer Kundenkarte für Kleinkunstveranstaltungen des KulturForums 50 % Rabatt auf ihre Eintrittskarte.